Räume Veranstaltungskategorien Archiv Info

Vienna Improvisers Orchestra (live)

Photo
quelle: VIO
09. Mai. 2017
20:00 - 23:00
brut im Künstlerhaus
Musik - Live

Seit 2004 steht das Vienna Improvisers Orchestra als erstes Großensemble in Österreich für eine spezifische Form der experimentellen Komposition und der komplexen improvisierten Musik und greift damit einen Diskurs zu neuen Konzepten der Klangorganisation auf: Per Handzeichen vermittelte und ad hoc entworfene Strukturen prägen – in Kooperation mit SchriftstellerInnen experimenteller Literatur – die unvorhersehbaren Klanglandschaften des Orchesters. In einem komplexen inhaltlichen und interpersonellen Beziehungsgeflecht wird ein Spannungsfeld selbstreferenzieller-kollektiver Formulierung und Gestaltung von Verlauf und Textur eröffnet. Michael Fischer, der das Vienna Improvisers Orchestra 2004 lancierte, arbeitet als Instant-Composition-Conductor mit Improvisationsorchestern und temporären Großensembles in Europa, den USA, Kanada und Japan. Nach seiner fulminanten brut-Premiere im November 2015 zündet das Vienna Improvisers Orchestra diesmal zunächst mit Ferdinand Schmatz sprachliche Feuer mittels seiner orphischen Skizzen, dann, aus der Stille, eine Performance von Marion Steinfellner (Kazuo Ohno, Charlotte Ikeda), deren Spin wiederum Startbahn zu explorativen Weiten des Vienna Improvisers Orchestra sein wird.


<< Juni 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30